Über uns

Lage

Die Karl-Kind-Schule liegt am Rande des Innenstadtbereichs von Remscheid. Geografisch betrachtet liegt Remscheid im Bergischen Land und gehört zur Bezirksregierung Düsseldorf. Remscheid ist eine kreisfreie Großstadt mit ca. 109.352 Einwohnern. Der Ausländeranteil liegt bei 15,4 %, die Arbeitslosenquote bei 9,1% (Stand 2006).

Schülerzahlen

In unserer Schule werden im Schuljahr 2016/2017 168 Schülerinnen und Schüler in 14 Klassen unterrichtet.

Personelles

Das Kollegium besteht aus 26 Kolleginnen und Kollegen in der Karl-Kind-Schule und dem Teilstandort Kreishaus. Weitere 7 Kolleginnen und Kollegen befinden sich in Teilabordnung oder ganzer Abordnung im Gemeinsamen Lernen. Zur Zeit wird ein Lehramtsanwärter ausgebildet.

Im Nachmittagsbereich der OGS werden zwei Gruppen mit jeweils 12 Schülerinnen und Schülern von pädagogisch ausgebildetem Personal betreut.

Unser Schulsekretariat ist zu bestimmten Zeiten durch unsere Sekretärin Frau Weltersbach besetzt. Öffnungszeiten sind:

  • Montag         7.00-12.30 Uhr
  • Dienstag      11.45-16.00 Uhr
  • Mittwoch       7.00-12.30 Uhr
  • Donnerstag   11.00-16.00 Uhr
  • Freitag          7.00-14.30 Uhr
Unsere Hausmeisterin Frau Krüger kümmert sich um eine Vielzahl an Aufgaben rund um Schulgebäude und -gelände.

Ausstattung

Die Schule ist gut ausgestattet und verfügt über 11 Klassenräume, 

1 Computerraum mit 8 Arbeitsplätzen, 1 Naturwissenschafts-, 1 Musik-/ Textilraum, 1 Küche/Hauswirtschaftsräume, 2 Werkräume, 1 Gymnastikhalle und mehrere Räume für die Verwaltung. Der Textilraum wird ebenfalls als Förderraum genutzt. Die untere Etage der Schule, vormals Gemeinschaftsraum und Teeküche, ist für die OGGS - Gruppen umgebaut worden. 

Seit dem Schuljahr 2014/2015 hat die Schule einen Teilstandort im Kreishaus Remscheid-Lennep, wo 5 Oberstufenklassenunterrichtet werden.

Schullogo

Mit unserem Logo möchten wir, ausgehend von der Form unseres Schulgebäudes sowie der geografischen Lage im Bergischen Städtedreieck und der vorherrschenden Farbe Rot unseres Schulgebäudes, auch das pädagogische Verständnis unseres Schullebens darstellen.

Der Kreis symbolisiert die Gleichwertigkeit und den Zusammenhalt aller am Schulleben Beteiligten, wobei die Öffnung nach außen für uns selbstverständlich ist.